Gewusst? Rosland prägt eigene Goldmünzen in Zusammenarbeit mit der PAMP von bis zu 5 Kilogramm

Perth Mint Känguru Goldmünzen


Die Goldmünze aus Australien mit dem wunderschönen jährlich wechselnden Känguru, wird seit dem Jahr 1986 von der Perth Mint in diversen Größen in Feingold (99,99 %) geprägt.

In den ersten 4 Ausgabejahren wurden Goldnuggets als Motiv geprägt, welche dann im Jahr 1990 mit dem Känguru ersetzt wurden.

Seit Beginn wurden die Größen 1/10 Unze1/4 Unze1/2 Unze und 1 Unze geprägt, welches im Jahr 1990 mit 1/20 Unzen, im Jahr 1991 mit 2 Unzen10 Unzen und 1 Kilogramm, sowie ab dem Jahr 1991 mit 1 Kilogramm Prägungen erweitert wurde.

Ebenfalls wurde im Jahr 2012 eine Sonderausgabe von 1 Tonne vorgestellt, welche mit einem Nominalwert von 1 Million australischen Dollar vorgestellt wurde.

Die Goldmünzen in folgenden Größen geprägt:

Perth Mint Känguru Goldmünzen
Stückelung Durchmesser Dicke Nominalwert Feingewicht Prägejahr
1 Tonne 800 mm 120 mm 1.000.000 AUD 1000 Kilogramm 2012
1 Kilogramm 74,50 mm 15,80 mm 3.000 AUD 1000 Gramm Ab 1991
10 Unzen 59,70 mm 7,65 mm 1000 AUD 311 Gramm 1991 - 2009
2 Unzen 40,40 mm 3,35 mm 200 AUD 62,21 Gramm 1991 - 2009
1 Unze 32,10 mm 2,65 mm 100 AUD 31,10 Gramm Ab 1986
1/2 Unze 25,10 mm 2,20 mm 50 AUD 15,55 Gramm Ab 1986
1/4 Unze 20,60 mm 2 mm 25 AUD 7,78 Gramm Ab 1986
1/10 Unze 16,10 mm 1,30 mm 15 AUD 3,11 Gramm Ab 1986
1/20 Unze 14,10 mm 1,40 mm 5 AUD 1,56 Gramm 1990 - 2009
1/2 Gramm 11,60 mm 0,70 mm 2 AUD 0,5 Gramm Ab 2010

Im Jahr 2010 folgte die Silbermünze, im Jahr 1987 die Platinmünze, sowie im Jahr 2018 die Platinmünze mit gleichen Motiven und einem Edelmetallgehalt von 99,99 % Feinsilber, bzw. 99,95 % Platin.