Gewusst? Rosland empfängt täglich durchschnittlich 700 E-Mails

Krügerrand Goldmünzen


Der südafrikanische Krugerrand wurde vom Berliner Münzdesigner Otto Schultz erstmalig 1892 an der kaiserlichen Münze in Berlin entworfen.

Die Goldmünze mit dem Porträt des von deutschen Einwanderern stammenden südafrikanischen Präsidenten Paul Kruger löste ab 1967 ohne jeglichen aufgeprägten Nennwert den Rand als gesetzliches Zahlungsmittel Südafrikas ab.

Auf der Rückseite wird das charakteristische Nationaltier Südafrikas, eine Springbock-Antilope, abgebildet. Die Rand Refinery aus einem Vorort von Johannesburg hat bislang circa 50 Millionen Krugerrands produziert.

Auf der Vorderseite ist das Motiv des Paul Kruger, Südafrikas erster und einziger Präsident, zusammen mit der Aufschrift Suid Afrika, sowie South Africa eingeprägt.

Diese Kategorie beinhaltet alle Krügerrand Goldmünzen welche in allen Größen und Arten von der offiziellen South African Mint geprägt worden sind.

Krügerrand Goldmünzen Auflage
Stückelung Durchmesser Dicke Gewicht Feingewicht Prägejahr
50 Unzen 100mm - 1696,50 Gramm 1555,15 Gramm Ab 2017
5 Unzen 50mm   169,65 Gramm 155,515 Gramm Ab 2017
1 Unze 32,77mm 2,84mm 33,93 Gramm 31,1035 Gramm Ab 1967
1/2 Unze 27,07mm 2,22mm 16,97 Gramm 15,55 Gramm Ab 1980
1/4 Unze 22,06mm 1,89mm 8,48 Gramm 7,78 Gramm Ab 1980
1/10 Unze 16,50mm 1,35mm 3,39 Gramm 3,11 Gramm Ab 1980
1/20 Unze 12mm - 1,67 Gramm 1,56 Gramm Ab 2017
1/50 Unzen 8mm - 0,68 Gramm 0,62 Gramm Ab 2017