Birds of Paradise Goldmünzen

Der im Jahr 2018 zuerst veröffentlichte Paradiesvogel (Birds of Paradise) der Perth Mint ist in Gold- und Silber als 1 Unze erschienen und ist aufgrund der limitierten Auflage vor allem bei den Sammlern bereits sehr beliebt. Im Jahr 2018 wird der Viktoria Paradiesvogel (Victoria's Riflebird) abgebildet, welche vermehrt im Nordosten Queensland anzutreffen ist.  Im Jahr 2019 folge dann der Manukoden (Manucodia), welche der Krähe ähnelt. 

Diese wunderschönen Münzen sind in Gold auf nur 5000 Stück, sowie in Silber auf 50.000 Stück limitiert.

Die aus 99,99% Feingold bestehenden Goldmünzen mit jährlichen wechselnden Motiv werden in der Größe 1 Unze geprägt. 

Wie üblich bei der Perth Mint ist auf der Rückseite das jährlich wechselnde Motiv des Paradiesvogels zu sehen, sowie der Name "Australian Birds of Paradise", das Prägejahr und Gewicht, sowie der Goldgehalt und das berühmte P für die Perth Mint zu sehen.

Die Vorderseite zeigt das Porträt von der Königin Elizabeth II., sowie den Nominalwert, das Prägeland "Australia" und die Zeichen "IRB", welches für den Künstler des Motivs "Ian Rank Broadley" steht. 

Der im Jahr 2018 zuerst veröffentlichte Paradiesvogel (Birds of Paradise) der  Perth Mint  ist in Gold- und Silber als 1 Unze erschienen und ist aufgrund der limitierten Auflage vor... mehr erfahren »
Fenster schließen
Birds of Paradise Goldmünzen

Der im Jahr 2018 zuerst veröffentlichte Paradiesvogel (Birds of Paradise) der Perth Mint ist in Gold- und Silber als 1 Unze erschienen und ist aufgrund der limitierten Auflage vor allem bei den Sammlern bereits sehr beliebt. Im Jahr 2018 wird der Viktoria Paradiesvogel (Victoria's Riflebird) abgebildet, welche vermehrt im Nordosten Queensland anzutreffen ist.  Im Jahr 2019 folge dann der Manukoden (Manucodia), welche der Krähe ähnelt. 

Diese wunderschönen Münzen sind in Gold auf nur 5000 Stück, sowie in Silber auf 50.000 Stück limitiert.

Die aus 99,99% Feingold bestehenden Goldmünzen mit jährlichen wechselnden Motiv werden in der Größe 1 Unze geprägt. 

Wie üblich bei der Perth Mint ist auf der Rückseite das jährlich wechselnde Motiv des Paradiesvogels zu sehen, sowie der Name "Australian Birds of Paradise", das Prägejahr und Gewicht, sowie der Goldgehalt und das berühmte P für die Perth Mint zu sehen.

Die Vorderseite zeigt das Porträt von der Königin Elizabeth II., sowie den Nominalwert, das Prägeland "Australia" und die Zeichen "IRB", welches für den Künstler des Motivs "Ian Rank Broadley" steht. 

Zuletzt angesehen