Call of the Wild Goldmünzen Serie

Royal Canadian Mint startete im Jahr 2014 Ihre Call of the Wild Goldmünzen-Serie mit verschiedenen Motiven von Tieren, die in Kanada beheimatet sind.

Die Namensgebung ist nach einem Roman des amerikanischen Schriftstellers Jack London.

Die Serie startete im Jahr 2014 mit dem heulenden Wolf, im Jahr 2015 der Puma, im Jahr 2016 der Grizzly Bär, im Jahr 2017 der Hirsch, im Jahr 2018 mit dem Motiv Golden Eagle und schlussendlich im Jahr 2019 mit dem Elch.

Diese wunderschönen Goldmünzen werden aus .9999 99,999% Feingold in der Prägequalität Stempelglanz in Kanada hergestellt und sind in einem Blister verpackt, welches unter anderem die Größe, Jahrgang und Edelmetall bestätigt.

Royal Canadian Mint  startete im Jahr 2014 Ihre  Call of the Wild  Goldmünzen-Serie mit verschiedenen Motiven von Tieren, die in Kanada beheimatet sind. Die Namensgebung ist... mehr erfahren »
Fenster schließen
Call of the Wild Goldmünzen Serie

Royal Canadian Mint startete im Jahr 2014 Ihre Call of the Wild Goldmünzen-Serie mit verschiedenen Motiven von Tieren, die in Kanada beheimatet sind.

Die Namensgebung ist nach einem Roman des amerikanischen Schriftstellers Jack London.

Die Serie startete im Jahr 2014 mit dem heulenden Wolf, im Jahr 2015 der Puma, im Jahr 2016 der Grizzly Bär, im Jahr 2017 der Hirsch, im Jahr 2018 mit dem Motiv Golden Eagle und schlussendlich im Jahr 2019 mit dem Elch.

Diese wunderschönen Goldmünzen werden aus .9999 99,999% Feingold in der Prägequalität Stempelglanz in Kanada hergestellt und sind in einem Blister verpackt, welches unter anderem die Größe, Jahrgang und Edelmetall bestätigt.

Zuletzt angesehen