Wichtiges Shop Update zum 04.09.2020

4. September 2020 | Rosland Informationen
Liebe Kunden und Kundinnen,
zuallererst bedanken wir uns für die vielen Kritiken und auch positiven Feedbacks, welche uns in den letzten 2 Wochen erreicht haben.

Wir hatten, wie bereits mehrfach angekündigt, eine größere Umstellung aller Systeme, welche nebst dem Shop auch Anbindungen zu Prägestätten, anderen Partnern, sowie zu unseren anderen Filialen beinhaltet. 

Zusätzlich wurde die Basis des Shops grundlegend aufgeräumt, so dass zukünftig weitere Produkte folgen, die Übersicht aber nicht verloren geht. 

Leider hatte und hat diese Umstellung auch seine Schattenseiten gehabt, welche wir kurz erläutern möchten, damit Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden.

Programmierung
  • Bei der Programmierung kam es unter anderem zu einigen Fehlern, da wir aus Datenschutzgründen keine Livedaten nutzen dürfen um eine Testumgebung aufzubauen. Wir hatten hierbei Testdaten nutzen müssen, welche nicht vergleichbar mit dem Live-System sind.
  • Ebenfalls hatten wir uns überschätzt, da nicht nur das Design neu entwickelt wurde, sondern auch eine Vielzahl an Modulen Grundlegend aufgebaut worden sind. Dies beinhaltet unter anderem die Preisanpassung, das Charts-Modul, die Anbindung zu den Prägestätten, die Anbindung zu unserer Lagersoftware, die Anbindung zu unserem Kundenmanagementsystem, die Anbindung zu unserem Ticketsystem, das „Easylisting“-Plugin, und viele weitere. 
  • Fehler und Fehlerbehebungen waren ebenfalls ein großes Thema, da im Testbetrieb viele Fehler nicht aufgefallen waren und wir diese im Eilverfahren beheben mussten, ohne die Konsistenz der Daten, aber auch den Datenschutz zu vernachlässigen.
Migration:

  • Die Migration der Daten aus dem alten Shop, hatten diverse Änderungen, welche nicht im neuen System kompatibel waren. Hierbei mussten über 4000 Artikel von Hand sortiert werden, als auch Kategorien neu übersetzt werden. 
  • Nahezu alle Produktbilder, welche um die 600 Gigabyte umfassen, mussten neu konvertiert, bzw. angelegt werden.  
  • E-Mail-Templates, Zahlungsmethoden, aber auch andere Einstellungen wurden nicht übernommen und mussten neu angelegt werden. 
Urlaub und Krankheit:
  • Nachdem die Liveschaltung vor fast zwei Wochen stattfand und wir mit weniger Komplikationen gerechnet haben, haben zwei Mitarbeiter bis einschließlich Montag, den 07.09.2020 Urlaub genommen, so dass trotz eins Vielfachen an Arbeit, nur ein Bruchteil der Mitarbeiter verfügbar waren und sind. 
  • Ebenfalls war einer unserer Lagermitarbeiter erkrankt, so dass es hierbei zu einem strukturellen Chaos gekommen ist und weder Support, noch Logistik anständig durchgeführt worden sind. 
Bank:
  • Aufgrund der Umstellung von der Commerzbank zur deutschen Bank, hat sich aktuell durch den Urlaub der Bearbeiterin nicht viel getan. Wir warten sehnsüchtig auf das weitere Konto. 
  • Zusätzlich hat TransferWise global – als auch unser Konto – von Deutschland nach Belgien verlegt, welches bei der Zahlung allerdings keine Rolle spielt, da diese kostenfrei und zügig verbucht sind. 
Kunden:
  • Leider hatten wir auch eine Handvoll Kunden, welche fehlerhafte Preise ausgenutzt haben und versuchen mit 1/100 des Preises den Kauf zu erzwingen. 
  • Einige Kunden hatten zusätzlich versucht uns in den letzten Tagen per E-Mail zu erpressen um Leistungen zu erschleichen.  
  • Einige Kunden bombadierten uns zusätzlich mit Anrufen (30> Anrufe/Tag), bzw. E-Mails ( 50> Email-s/Tag).
Entwicklung des neuen Shops
Nachdem wir allerdings auch gute Neuigkeiten haben, können wir mitteilen, dass bis spätestens zum Montag alle Systeme sorgfältig laufen.

Dies beinhaltet, dass der Support per Telefon, als auch per E-Mail und ab sofort wieder per LiveChat nutzbar ist.

Zusätzlich werden noch viele weitere Erweiterungen folgen und auch eine Vielzahl an Produkten erscheinen.

Aufgrund der vielen Störungen in der letzten Zeit, werden wir wie angekündigt Produkte zum Super-Sale anbieten, welche nirgends billiger zu haben sind.

Der Sale beginnt ab dem 05.09.2020 und endet bis alle 400 im Sale angebotenen Produkte verkauft sind – bzw. spätestens den 14.09.2020. 

Wir bedanken uns erneut und hoffen, bald wieder in voller Stärke für Sie da sein zu können.

Offiziell autorisierter Händler